Archiv für Juni 2012

ART AGAINST DOG POO

ART AGAINST DOG POO

Diesen wunderbaren „Haufen“ habe ich in Köln Deutz endteckt! Weitere Bilder und Infos zur Atkion findet ihr unter : http://artoclogne.wordpress.com/
Tolle Aktion! Endlich geht mal einer gegen diesen fiesen Trittmienen an!

Advertisements

Schönere Schilderwelt

Schönere Schilderwelt

Hier ein Beispiel des Verschönerung von Straßenschildern. Das Bild habe ich 2010 in Florenz geschossen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, die ich da gesehen habe. In der Stadt gab es das an sehr vielen Schildern 🙂

Street art in Bonn

Der Kampfpflanzer von Bonn

Kleinkrieg mit Blümchen: In der Bonner Lennéstraße hat ein 76jähriger Anwohner die öffentlichen Beete eigenständig bepflanzt und mit Steinen abgesichert. Eigentlich eine romantische Sache – doch die Anwohner gehen auf die Barrikaden. Denn die schönen Blumenbeete verkleinern die raren Parkbuchten und beschädigen die Autos.
http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/05/25/lokalzeit-bonn-gaertnerkrieg.xml?noscript=true

Sehr lustig!

The „Pinky-Dog“ Documenta 13

Yarn Bombing

Image

(http://sinnfrei.ch/wp-content/gallery/yarnbombing/tank-blankie-yarn-bombing.jpg)

Flashmob des Berliner Staatsballett

On March, 3rd 2011, at 5 pm at the main station in Berlin an unusual performance catched the attention of the travelers at the station! The event allowed Vladimir Malakhov and his company, the staff of the Staatsballett Berlin and the ballet and dancing schools to promote the new dance piece „OZ – The Wonderful Wizard“ by Giorgio Madia.

On March 12th 2011 the Staatsballett Berlin-world premiere about the fantastic journey of little Dorothy took place at Komische Oper Berlin.

The performance at the main station was choreographed extra for this event by Giorgio Madia. The young dancers learned it at home by video or at their ballet and dancing schools.