Winter in Zürich

Die winterlichen Temperaturen haben wohl auch die Fantasie dieses Lokführers angeregt, der vor dem verlassen seines Führerstandes die Anzeige des Zielbahnhofes in „eiskalt“ umbenannt hat. Dem offiziellen SBB-Kommentar war zu entnehmen, dass der Zug geheizt war.

1 Response to “Winter in Zürich”


  1. 1 superrioma 2010/02/19 um 14:16

    SUPER!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: