Hacking in der Werbung




Swisscom internet arrows

Ursprünglich hochgeladen von nicolasnova

Beweis, dass die Werbebranche dem Trend des Hackings schon längstens gefolgt ist und sie inzwischen schon selber anwendet: Swisscom lässt in verschiedenen Schweizer Städten Mauszeiger-Pfeile verteilen, die auf die Anwesenheit von Internet/W-LAN hinweisen sollen. Hack-Qualitäten bekommt es, weil es Konzepte aus zwei verschiedenen Kontexten mischt.

Nicholas Nova hat weitere Bilder und Details dazu.

0 Responses to “Hacking in der Werbung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: